Kurze Pause im Finance Exam – Charlotte Knights Baseball

Um heute dem Examensstress kurz zu entfliehen, waren wir bei einem Spiel der „Charlotte Knights“. Die „Knights“ spielen leider nicht in der Major League, sind aber eine Triple-A Mannschaft in der Minor League. Das bedeutet, dass sie für die 2. Liga (Minor) eine starke Mannschaft (Triple-A) haben. Das Stadion selber war recht gut gefüllt. Aktuell gibt es in Charlotte beim Sport auch keine echte Alternative.

Ein Baseballspiel selber dauert um die 2,5-3,5 Stunden und ist vom Regelwerk ähnlich dem Brennballspiel(Baseball-Fans hören das nicht gerne, aber es kommt dem wirklich sehr nahe). Das Spiel haben die „Charlotte Knights“ gegen die „Lehigh Vally IronPigs“ mit 8:2 nach 9 Innings gewonnen (nach neun Runden sind acht Spieler der „Knights“ im Kreis gelaufen, aber nur zwei Spieler der „Lehigh Vally IronPigs“). Ein sehr spannendes und interessantes Spiel. Ich bin gespannt, ob wir es wieder ins Stadion schaffen.

Vor, während und nachdem Spiel konnten wir noch die schönen Seiten der USA kennenlernen. Bei jeder Veranstaltung gibt es viele Goodies. Nach diesem Spiel war ich um einen Baseball, eine Frisbee und einem Getränkedosenkühlpad (nicht auf dem Foto) „reicher“:

So gesehen für $7 Eintritt ein netter und kurzweiliger Abend. Aber jetzt geht es wieder ans Managerial Finance Exam… ;-).

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.