CeBIT 2010

Heute ging’s mal wieder zur CeBIT nach Hannover. Da Matthias und Michaela auch zeit hatten, ging es endlich wieder in einer Gruppe dorthin.

Auf der CeBIT war ich dieses Mal besonders am „Planet Reseller“ interessiert und hatte mich in der Mittagszeit für einen Round-Table mit dem CEO von Suite101.com und BumpTop (MAC Fan Daniel würde diese Anwendung lieben 😉 )angemeldet. Das Gespräch war wirklich interessant und zeigt, wie gut nur inhaltsbasierende Internetseiten sich auf dem Markt etablieren können. Ich bin gespannt, ob BumpTop seine Lokalisierungsprobleme noch lösen kann… oder wie der CEO sagte, schauen wir mal im September weiter.

An Highlights gab es Mitarbeiter von 1&1 zu sehen, die zusammen mit Sascha Lobo auf der Webciety (welche IMO eine sehr gute Idee darstellen) interagierten, Google Street Cars (ah ja), Produktpräsentationen (schön), große Stände (gut, dass die Telekom eine halbe Halle hat) und natürlich Open Source (bin von Pentaho wirklich angetan).

Mal schauen, ob die IHK nächstes Jahr wieder Karten an die Mitglieder rausgibt, dass ist wirklich ein Plus dieser Institution (also recht stressfrei).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.